Der Äppler ist fertig

Heute habe ich mich endlich an den selbstgemachten Apfelwein rangetraut und mal einen Liter aus dem Fass abgezapft.

  • Farbe: noch leicht trüb
  • Geruch: Apfelweintypisch leicht faulig
  • Geschmack: Hmm, dürfte etwas süßlicher sein, aber er ist wohl fertig und genießbar

Also: Einschenken, einen Schluck Cola dazugießen und genießen.

Na dann Prost! 🙂

Apfelerntezeit

Nach der sehr mageren Ernte im letzten Jahr, gibt es diese Jahr endlich wieder ausreichend viele Äpfel um genügend Apfelwein herzustellen.

Grob geschätzt dürften es ca. 400 kg gewesen sein. Die Erpresser haben daraus innerhalb einer Stunde knapp 270 Liter Saft gemacht. Die nächsten paar Tage müssen nun genutzt werden um den frischen Saft zu genießen, ihn haltbar zu machen oder Gelee daraus zu kochen. Denn bald wird der frische Saft anfangen zu prickeln. Aber auch der sogenannte Rauscher ist sehr lecker. Gegen Ende des Jahres dürfte dann der Saft fertig gegoren sein und sich in köstlichen Apfelwein verwandelt haben.