Auf der Suche nach Flash Speicher

Welch Odyssee: Auf meiner Suche nach Flash Speicher für mein Simpad bin ich nach langem Suchen endlich fündig geworden!

Die Suche hat mit einer Email an die Memphis AG begonnen. Von dort bekam ich 2 Antworten, wovon die erste mein Vorhaben fast scheitern lies. Dort hieß es einfach, dass solch Flash Speicher nicht mehr produziert wird. Das war alles. 🙁 Ein halbe Stunde später kam jedoch noch eine Mail von einem weitern, offenbar etwas motivierteren Mitarbeiter der Memphis AG. Von Ihm bekam ich die genaue Bezeichnung der Chips (JS28F256J3D-95), 2 Datenblätter und die Mitteilung, dass ich evtl. bei einem der Distributoren von Numonyx solch kleine Mengen finden könnte 🙂 .

Also habe ich mit diesen Firmen Kontakt aufgenommen. Leider waren die Aussagen von dort alle ziemlich identisch. Entweder hieß es gleich, dass diese Chips nicht gelistet sind, oder dass nur an Firmenkunden verkauft wird. Ich erhielt jedoch noch die Info, dass ich es doch mal bei Conrad Elektronic oder bei anderen Katalog Lieferanten probieren soll.

Ich wusste bis dahin garnicht, dass Conrad auch Sonderbestellungen entgegennimmt, habe das dann aber gleich mal ausprobiert. Leider bekam ich nach ein paar Tagen einen negativen Bescheid von Conrad. Sie können den Speicher nicht liefern 🙁 .

Durch eine weitere negative Antwort von einem der Distributoren bin ich jedoch auf die Firma digikey aufmerksam geworden. Diese hatten tatsächlich eine kleine Menge des Flash Speichers auf Lager und ich hab zum Stückpreis von 23,79 € zugeschlagen 🙂 .

Die Speicherchips hab ich nun zu Hause liegen. Als ob das Besorgen dieser Teile nicht schon schwer genug war, geht es jetzt noch dran diese SMD-Teile einzubauen… Die Odyssee geht weiter!

Datenblatt: strata_32_256.pdf

2 Gedanken zu „Auf der Suche nach Flash Speicher“

  1. Hallo,

    bin über das Internet auf deinen Blog aufmerksam geworden.
    Ich habe auch vor meinem T-Sinus PAd ein bisschen mehr Speicher zu gönnen.

    HAst du die genaue Artikelbezeichnung noch zufällig welchen Speicher du bei denen bestellt hast. ich habe zwar ein paar gefunden, aber weiß nicht genau ob das die richtigen sind.

    Die Seiten wären:
    http://search.digikey.com/scripts/DkSearch/dksus.dll für 256MB
    http://search.digikey.com/scripts/DkSearch/dksus.dll für 128 MB
    http://search.digikey.com/scripts/DkSearch/dksus.dll für 64MB

    ich würde mich sehr über deine Hilfe und Antwort freuen.

    Danke

    Tobias

    1. Hallo Tobias,

      die von dir geposteten Links sind so leider nicht zu gebrauchen, da sie alle nur auf die Suchseite von Digi-Key führen. Welchen Speicher möchtest du denn aufrüsten, Flash oder RAM? Die Chips, welche ich bestellt habe, sind Flash Chips mit der Bezeichnung JS28F256J3D. Der Lagerbestand liegt jedoch schon länger bei Null.
      http://search.digikey.com/scripts/DkSearch/dksus.dll?vendor=0&keywords=JS28F256J3D
      Diese haben jeweils eine Größe von 256 Mbit. Mit 2 davon lässt sich der Flashspeicher des Simpad auf insgesamt 64 MB erweitern. Diese Chips sind mit der Hardware des Simpad kompatibel, mehr ist, soweit mir bekannt, leider nicht möglich. Das größere Problem ist jedoch die Software. WinCE kannst du nach dem Upgrade vergessen, und mit Linux bin ich zur Zeit selber noch am kämpfen, da ich es (hauptsächlich aus zeitlichen Gründen) noch nicht geschafft habe einen lauffähigen Bootloader zu bauen.
      Den Bericht über meinen Umbau findest du hier: http://www.normen-huehn.de/2009/08/simpad-mit-64-mb-flash-speicher/

      Ich habe mir damals gleich 4 Stück von dem Flash Chips bestellt, wovon ich nun 2 Stück übrig habe. Wenn du Interesse daran hast, können wir gerne Preisverhandlungen aufnehmen 😉

      Gruß, Normen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*